Genfer Autosalon

Genfer Autosalon

Der Genfer Autosalon ist neben den internationalen Veranstaltungen in Detroit, Frankfurt, Paris und Tokio eine der wichtigsten Automobil-Fachmessen der Welt und findet jedes Jahr Anfang März für rund zwei Wochen im Messezentrum Palexpo in Genf statt. Die erste sogenannte "Nationale Automobil- und Fahrradausstellung" wurde 1905 in Genf organisiert und seither präsentieren bekannte Hersteller dort Jahr für Jahr im Frühling ihre Weltprämieren. So wurden auf der Messe 2010 beispielsweise rund hundert Neuheiten vorgestellt. Auf dem Genfer Autosalon sind fast sämtliche Automobilhersteller vertreten, und so bietet sich eine erstklassige Gelegenheit zum Netzwerken. Aber auch für andere Besucher steht die Messe offen: Egal ob Sie exotische Supersportwagen bewundern, neue Prototypen ansehen oder sich über technische Fortschritte informieren wollen - der Genfer Autosalon ist das Mekka der Autoliebhaber.

Auch wenn es einige ausgefallene Modelle zu bewundern gibt, kann man die große Mehrheit der Autos doch in die Kategorien Kleinwagen, Familienkutschen oder Treibstoff sparende Fahrzeuge einstufen - denn trotz allem Glanz und Glimmer werden die meisten Autos schließlich hauptsächlich von den "Normalverbraucher" gekauft. Und deren Anspruch lautet meist: klein, schick, flott und sparsam. Schick sind auch die beliebten Begleiterscheinung der Messe, die immer freundlich lächelnden Hostessen, die von den Besuchern auf zahlreichen Fotos festgehalten werden.

Die Automesse am Lac Léman steht aber auch für Diskussionen und Studien, und mehr und mehr auch für alternative Antriebe: Elektro-, Brennstoffzellen-, Wasserstoff- oder Hybridautos werden vorgestellt und stehen für Probefahrten bereit. Hierfür ist sogar ein gesonderter Bereich vorgesehen: der "Pavillion Vert". Mit diesen neuen Trends der Umweltverträglichkeit reagieren die Automobilbauer auf äußere Umstände wie die zu erwartenden Preiserhöhungen für Mineralöl, die CO2-Diskussion sowie weitere Umweltgesetze.

Sind Sie Fachmann oder wollen Sie sich lediglich über die neuesten Trends informieren? Wenn Sie den Puls der Automobilindustrie fühlen und Neuheiten live erleben wollen, ist ein Besuch des Genfer Autosalons ein Muss.


Weitere interessante Links

Werbeartikel auf Automessen

... natürlich auch einem Messestand gegriffen werden sollte. In diesem Zusammenhang sollte den Besuchern der Messe unbedingt kompetent gegenübergetreten werden. Dieser Ersteindruck ist hierbei besonders wichtig, weiterlesen

Genf Hotel

... einschließt) gibt es rund 250 Hotels aller Preisklassen, so dass normalerweise ein Unterkommen kein Problem sein sollte. Wie schon erwähnt gibt es trotzdem weiterlesen